Achalmritter werden

Achalmritterschaft Reutlingen e.V. Original-Logo 2011

Achalmritter werden...

 

Wir fördern Kultur & Tourismus in

Baden-Württemberg

 

Erster Reutlinger Achalmritter zu Frank und Frei

 

Wie wird man zum Achalmritter / zur Achalm-Dame ?

Mit zur Philosophie Frank Christoph Schnitzlers und der Achalmritterschaft Reutlingen e.V. gehört, dass man nach ritterlicherm Brauch, nach einer einjährigen Prüf- und Probezeit (Siehe Ehrenkodex - Verhaltenskodex) zum Ritter geschlagen wird. Dies wird durch Abstimmung der Ausschußmitglieder entschieden. Zur ritterlichen Tafelrunde gehört der, der bereits in den Ritterstand erhoben wurde. Die stetige und strikte Einhaltung des ritterlichen Ehrenkodex - Verhaltenskodex der Achalmritter Reutlingen ist absolute Pflicht und Grundvorraussetzung dazu.

Es liegt im Sinne des Gründers und Schirmherrn Frank Christoph Schnitzlers ("Erster Reutlinger Achalmritter Frank und Frey zu Reutlingen), Menschen in diesem Verein auf- und anzunehmen, die aus Überzeugung an der Grundphilosophie des Ehrenkodex - Verhaltenskodex, des sozialen Engagement der Achalmritterschaft Reutlingen e.V. und Freude am Mittelalterlichen, Kulturellen, und Musikalischen haben.

.

Zur Erinnerung an die Gründung auf der Achalm am 9. Juni 2010

Die historische, offizielle und feierliche Gründung der Achalmritterschaft Reutlingen e.V. zu Ehren der Stadt Reutlingen vom Gründer und Schirmherr Frank Christoph Schnitzler, "Erster offizieller Reutlinger Achalmritter Frank und Frey zu Reutlingen", soll der Jahrestag zur Übergabe der Achalm an die Stadt Reutlingen anno 9. Juni 2010 auf der Burg Achalm direkt am Bergfried in der Mitte des Tages um 12 Uhr Schlag sein.

 

Hierzu dürfen alle, die gerne dabei sein und mitmachen möchten, direkt auf der Burg Achalm am Bergfried standesgemäß in Rittergewand, Ritterrüstung, Burgfreuleinkleid oder Mittelalterliche Kleidung erscheinen, um an dieser historischen Gründung dabei zu sein.

"So kommet all herbei ihr Leut,
die Ritterschaft vereint sich heut!
Gaukler, Spielleut, Musikant,
die mit Feuer und mit Tand.
Lasset uns schließen den Ritterbund,
uns freuen, tanzen, musizieren und
auf der Burg Achalm droben dort
kundtun unser Bündnis Wort!"

(Quelle: Zur historischen und offiziellen Gründung der Achalmritterschaft Reutlingen am 9. Juni 2010 vom Ersten offiziellen Reutlinger Achalmritter Frank Christoph Schnitzler Frank und Frey zu Reutlingen)

Kommen dürft Ihr zu Fuß oder zu Roß. Mitbringen sollt Ihr Pauken und Trompeten, Musikinstrumente aller Art um gemeinsam auf der Burg Achalm zu musizieren. Auch Speiß und Trank darf mitgebracht werden. Fahnen, Fackeln, Trinkhörner, Zelte und alles Mittelalterliche was man zum Feiern eines solch historischen Tages braucht...

Die erste Teilnahme am Reutlinger Schwörtag ist geplant.

Die Gründung der Achalmritterschaft Reutlingen am 9.Juni 2010 in der Mitte des Tages um 12 Uhr Schlag zum Jahrestag der Übergabe der Achalm an die Stadt Reutlingen und zu Ehren der Stadt Reutlingen auf der Burg Achalm direkt am Bergfried findet bei jedem Wetter statt. Also gegebenenfalls auch warme- und Regenkleidung mitbringen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Vorstandsmitglieder der Achalmritterschaft Reutlingen e.V.

 

1. Präsident:

Frank Christoph Schnitzler

72764 Reutlingen

Mobil 0176 / 863 190 71